Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

18.01.2020 – 09:16

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim - Alkoholisierter Autofahrer landet in Leitplanke
Totalschaden durch Verekhrsunfall

Ulm (ots)

Weil er einen Unfall unter Alkoholeinwirkung verursachte, musste ein 25-jähriger Autofahrer am Samstagmorgen eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Der Mann fuhr gegen 02:00 Uhr mit seinem Audi auf der Bühler Straße in Laupheim stadtauswärts. Nach Ortsende in der Rechtskurve bemerkte er die Verkehrsinsel zu spät, kam an dieser aber gerade noch vorbei. Beim Erkennen der dort querenden Kreisstraße bremste der Fahrer sein Auto stark ab, welches daraufhin auf der regennassen Fahrbahn geradeaus über die Kreisstraße rutschte. Auf der gegenüberliegenden Seite prallte der Audi in die Leitplanke. Die vier Insassen im Auto blieben unverletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Polizeireviers Laupheim Atemalkoholgeruch fest. Der durchgeführte Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von deutlich über einem Promille. Der Unfallverursacher gab neben der Blutprobe im Krankenhaus auch seinen Führerschein ab. Es entstand Sachschaden von etwa 20000 Euro. ++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Volker Mayer Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++(0103672)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: +49 (0)731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Ulm
Weitere Meldungen aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm