Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

18.01.2020 – 08:14

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Aichelberg/BAB 8 - Verkehrsrowdy
Völlig daneben benommen hat sich ein Autofahrer am Freitagabend auf der A8. Die Polizei sucht Zeugen.

Ulm (ots)

Mehr als unangenehm aufgefallen ist ein 62-jähriger BMW-Fahrer mit Homburger Kennzeichen (HOM) am Freitag gegen 16.30 Uhr auf der A8 zwischen Mühlhausen und Aichelberg. Ein Zeuge schilderte, dass der Raser permanent den Fahrstreifen wechselte. Andere nötigte er durch dichtes Auffahren. Immer wieder überholte er rechts und drängelte sich zwischen Fahrzeugen durch. Der BMW konnte im Bereich des Autobahnkreuzes Stuttgart durch eine Streife des Verkehrsdienstes Stuttgart angehalten und kontrolliert werden. Gegen den Fahrer wird jetzt wegen des Verdachts der Nötigung und Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim örtlich zuständigen Verkehrsdienst in Mühlhausen unter 07335/96260 zu melden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Rainer Strobl) Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++(0102284)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell