Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

22.11.2019 – 08:31

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Unfall mit Leichtverletzter und hohem Schaden

Pirmasens (ots)

Gestern kam es gegen 17:20 Uhr an der Kreuzung Simter Straße/Schillerstraße zu einem Verkehrsunfall mit drei Beteiligten. Eine 24jährige Frau wollte mit ihrem Seat Leon die Kreuzung geradeaus überqueren, wobei ein Stopp-Schild zu beachten ist. Nach Einfahrt in den Kreuzungsbereich stieß sie mit ihrer Fahrzeugfront gegen den vorfahrtsberechtigten, von links kreuzenden Toyota einer 79jährigen Fahrerin. Durch den Aufprall kam der Toyota nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einer Litfaßsäule. Dabei wurde ein dort geparkter VW Beetle beschädigt. Die 79jährige Frau musste mit einer leichten Verletzung ins Krankhaus verbracht werden. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Der Seat und der Toyota mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf gut 18000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens