Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

26.04.2019 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Gullydeckel ausgehoben - Zeugen gesucht

Hagen (ots)

Am Freitag, 26.04.2019, meldete sich gegen 04:20 Uhr ein Zeuge bei der Polizeileitstelle. Auf der Zieglerstraße bemerkte er, dass drei Gullydeckel durch Unbekannte angehoben wurden. Diese steckten schief in ihren Verankerungen. Aufgrund dieser Position stellten sie eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer dar. Wer die schweren Deckel verschob und aus welchem Grund er dies tat, ist noch völlig unklar. Die hinzugerufenen Beamten setzten sie wieder in die Fassungen und legten eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr vor. Die Polizei sucht nach Zeugen. Hinweise werden unter 02331 986 2066 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen