Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

26.12.2019 – 09:58

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Steinheim am Albuch - Brennende Kerze setzt Wohnzimmer in Brand
Einen Schaden im 5-stelligen Bereich verursachte ein Feuer am Donnerstagmorgen.

Ulm (ots)

Eine brennende Kerze ist die Ursache für einen Wohnungsbrand in der Max-Eyth-Straße. Die vierköpfige Familie bemerkte gegen 7.45 Uhr eine starke Rauchentwicklung und Feuer im Erdgeschoss. Sie verließ umgehend das Haus. Die alarmierte Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Sie löschte nach kurzer Zeit den Brand und lüftete das Haus. Trotzdem ist das Haus wohl zumindest die nächsten Tage nicht bewohnbar. Gegenüber der Polizei gaben die Hausbewohner an, dass sie am Abend zuvor eine Kerze anzündeten und vergasen, sie zu löschen. Auf Grund der Hitzeentwicklung gerieten dann offensichtlich in der Nähe befindliche Materialien in Brand. Der Schaden lässt sich noch nicht beziffern, liegt aber nach ersten Schätzungen im 5-stelligen Bereich.

++++++++++++++++2399060 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm