Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

17.08.2019 – 10:34

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Mietingen - Quadfahrer verunglückte in gesperrter Straße

Ulm (ots)

Am Freitagmittag, gegen 18 Uhr, ignorierte der Quadfahrer die Sperrung der Schulstraße. Als er am Verbotsschild vorbeifuhr, kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Er beschleunigte stark und wollte dem Entgegenkommenden ausweichen. Das Quad kam ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Es streifte einen Stein und wurde durch die dortige Hecke ausgehoben. Das Quad, besetzt mit dem 40-jährigen Fahrer und 28-jährigen Mitfahrer überflog einen Zaun und landete in der angrenzenden Wiese. Der Fahrer wurde leicht verletzt, der Mitfahrer blieb unverletzt. Der Schaden am Quad wird auf 1500EUR geschätzt. Ein Alkotest vor Ort zeigte eine nicht unerhebliche Beeinflussung an. Im Krankenhaus wurde eine Blutprobe erhoben und der Führerschein des Fahrers beschlagnahmt.

+++++++++++++++++++++++++++ 1556788

Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm