Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

17.08.2019 – 10:09

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen - Geburtstag ging bei der Polizei zu Ende

Ulm (ots)

Am Freitag, kurz vor 23 Uhr, wurden in der Marktstraße zwei Motorradfahrer kontrolliert. Hier kam der stark betrunkene, seit wenigen Stunden 38 Jahre alte Mann hinzu. Er versuchte, in einen Streifenwagen einzusteigen und schrie an der Kontrollstelle laut herum. Als er dann noch in die Kontrolle eingreifen wollte, wurde ihm ein Platzverweis ausgesprochen. Diesem kam er nicht nach und er verweigerte auch seinen Personalien. Er wurde deshalb festgenommen und zur Dienststelle verbracht. Erst als seine Personalien feststanden, durfte er die Polizeidienststelle wieder verlassen. Er wird gegen ihn wegen der Nichtangabe seiner Personalien eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

++++++++ +++++++++++1558323

Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell