Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

17.08.2019 – 10:08

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - 8-Jähriger schrie um Hilfe

Ulm (ots)

"Ich bring nur kurz was runter". Mit diesen Worten ging nach Angaben des Jungen der Vater zwei Stunden vorher aus der Wohnung. Als für ihn die Zeit ohne Vater unerträglich wurde, schrie der Junge um 22.30 Uhr aus dem Dachfenster um Hilfe. Ein Passant hörte dies und verständigte die Polizei. Vor Ort konnten die Umstände zumindest teilweise ermittelt werden. Der Junge ist regelmäßig bei seinem Vater zu Besuch. Da der Vater nicht auffindbar war, wurde der Junge der Oma übergeben. Ihren Angaben nach ist das Jugendamt bereits über die Zustände beim Vater informiert. Die Wohnung ist stark vermüllt und zeugte von deutlichem Alkoholmissbrauch. Als der Vater gegen 23 Uhr deutlich betrunken nach Hause kam, wollte er sich noch mit der Polizei anlegen. Erst als ein Diensthund mit vor Ort kam, zog sich der 31-Jährige in seine Wohnung zurück und gab Ruhe.

+++++++++++++++++++++++++++ 1557026 Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell