Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

31.07.2019 – 17:28

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen - Motorrad rutscht in Kreisverkehr
Diesel auf der Straße führte am Dienstag bei Giengen zu einem Unfall.

Ulm (ots)

Gegen 16.30 Uhr fuhr ein 16-Jähriger von Herbrechtingen in Richtung Hermaringen. Er war mit seinem Motorrad unterwegs. Im Kreisverkehr rutschte er auf einer Dieselspur und stürzte. Sein 48-Jähriger Mitfahrer verletzte sich leicht. In ein Krankenhaus kam er aber nicht. Den Fahrer brachten Rettungskräfte zur Untersuchung in eine Klinik. Den Schaden am Motorrad schätzen die Ermittler auf rund 500 Euro. Das Zweirad blieb fahrbereit. Eine Firma reinigte die verschmutzte Fahrbahn.

Das Polizeirevier Giengen (Tel. 07322/96530) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun den Kraftfahrer, der den Kraftstoff verloren hat.

+++++1443479

Anita Mangold, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm