PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

30.07.2019 – 14:11

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Bub rammt Autotür
Leicht verletzt wurde ein Junge am Montag bei einem Unfall in Geislingen.

Ulm (ots)

Wie die Polizei berichtet, fuhr der Zwölfjährige unerlaubt auf dem Gehweg der Bebelstraße. Am Fahrbahnrand parkte ein Auto. Als die Beifahrerin ausstieg, gab sie nicht acht. Deshalb rammte der Bub mit dem Fahrrad in die Tür. Beim Sturz wurde der Zwölfjährige leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um ihn. Die Polizei ermittelt jetzt gegen die 63-Jährige. Sie sieht einer Strafanzeige entgegen.

"Wer ein- oder aussteigt, muss sich so verhalten, dass eine Gefährdung anderer am Verkehr Teilnehmender ausgeschlossen ist", sagt die Straßenverkehrsordnung. Das heißt: Vor dem Öffnen der Tür nach vorne und über die Schulter nach hinten schauen, ob jemand kommt. So können leicht Unfälle vermieden werden.

+++++++++++++++++ 1434504

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm