PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

28.06.2019 – 12:24

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim - Fünf Verletzte bei Auffahrunfall
Zu spät erkannte ein Autofahrer am Donnerstag in Laupheim ein stehendes Fahrzeug.

Ulm (ots)

Gegen 13 Uhr war in der Biberacher Straße in Richtung Kreisverkehr Weihertalstraße ein VW unterwegs. Dessen 79-Jährige Fahrerin musste wegen eines Linksabbiegers abbremsen. Das bemerkte der nachfolgende Fahrer eines Peugeot zu spät. Der 67-Jährige krachte in den VW. Rettungskräfte brachten beide Fahrer sowie drei Insassen mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser. Ein Abschlepper barg die Fahrzeuge. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 5.000 Euro.

Die Polizei weist darauf hin, dass Ablenkung und Unachtsamkeit häufig die Ursache schwerer Unfälle sind. Vermeiden Sie jede Art von Störungen und Ablenkungsquellen, die Ihre Konzentration auf das Verkehrsgeschehen negativ beeinflussen könnten. Und halten Sie bitte Abstand.

+++++1202056

Anita Mangold, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm