Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

28.06.2019 – 12:03

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Uhingen - Cabrio landet im Graben
Der Gurt verhinderte bei einem Unfall am Freitag bei Albershausen womöglich Schlimmeres.

Ulm (ots)

Leichte Verletzungen erlitt eine 20-Jährige gegen 00.45 Uhr. Sie war mit einem VW Cabrio von Schlierbach in Richtung Albershausen unterwegs. Etwa 200 Meter vor Ortseingang kam die Frau von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und kam rund 10 Meter neben der Straße in einer Böschung auf dem Dach zum Liegen. Laut Polizeiangaben ist die Unfallursache noch unklar. Die Frau sei angeschnallt gewesen und habe hierdurch womöglich schlimmere Verletzungen verhindert. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Der Sachschaden am Auto beträgt etwa 3.000 Euro, der an einem Zaun und an Bäumen rund 500 Euro. Der VW wurde abgeschleppt.

Die Polizei weist auch darauf hin, dass Ablenkung und Unachtsamkeit häufig die Ursache schwerer Unfälle sind. Vermeiden Sie jede Art von Störungen und Ablenkungsquellen, die Ihre Konzentration auf das Verkehrsgeschehen negativ beeinflussen könnten.

+++1204099

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm