Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

20.03.2019 – 11:26

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190320-3: Fünf Autos beschädigt - Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Unbekannte haben in der Straße "Ginsterhang" den Lack von abgestellten Autos zerkratzt. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Zeit zwischen Sonntag (17. März) 16:00 Uhr und Dienstag (19. März) 16:45 Uhr zerkratzten Unbekannte mit einem vermutlich spitzen Gegenstand fünf Autos, die zwischen den Hausnummern 15 bis 26 abgestellt waren. Einem Anwohner beschädigten die Unbekannten gleich zwei Autos. Das Kriminalkommissariat 23 in Brühl sucht Zeugen und bittet diese, sich telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis