PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

02.12.2021 – 16:54

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Unfall bei Z-Übergang

Stuttgart-Mitte (ots)

Ein 17 Jahre altes Mädchen ist am Donnerstagmittag (02.12.2021) bei einem Unfall mit einer Stadtbahn in der Charlottenstraße schwer verletzt worden. Eine 39 Jahre alte Bahnfahrerin war gegen 13.40 Uhr mit einer Stadtbahn der Linie U15 vom Charlottenplatz kommend in Richtung Ruhbank unterwegs. Kurz vor der Haltestelle Olgaeck wollte ein 17 Jahre altes Mädchen den dortigen Z-Übergang überqueren. Dabei wurde sie von der Bahn erfasst und offenbar in den Schutzraum unterhalb der Haltestelle abgewiesen. Rettungskräfte brachten die junge Frau, die schwer verletzt wurde, zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme kam es zu Beeinträchtigungen des Schienen- und Fahrzeugverkehrs.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart