Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

21.08.2019 – 14:30

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Prostituierte bedroht - Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben in der Nacht auf Mittwoch (21.08.2019) in der Weberstraße einen 33 Jahre alten Mann festgenommen, der versucht haben soll, eine Prostituierte zu erpressen. Der 33-Jährige hatte das Etablissement in der Weberstraße gegen Mitternacht aufgesucht und mit der 21-jährigen Prostituierten sexuelle Dienstleistungen vereinbart. Nach erbrachter Leistung beschwerte sich der 33-Jährige über die Qualität und forderte sein Geld zurück. Er erhob die Hand und machte mutmaßlich Anstalten die Frau zu schlagen, dieser gelang es, die Aufsicht zu verständigen. Der Tatverdächtige wurde vor die Tür verbracht, wo er einschlief, bis die zwischenzeitlich alarmierten Beamten eintrafen. Sie nahmen den Mann vorläufig fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart