Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

11.07.2019 – 11:24

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Unbekannte schlagen Jugendliche und versuchen Handy zu rauben - Zeugen gesucht

Stuttgart-Nord (ots)

Mehrere Unbekannte haben am Mittwochvormittag (10.07.2019) in einer Stadtbahn zwei 14 und 15 Jahre alte Jugendliche geschlagen und versucht, ein Mobiltelefon zu rauben. Die beiden Jugendlichen befanden sich gegen 10.55 Uhr in einer Stadtbahn der Linie U5, als an der Haltestelle Stadtbibliothek etwa sieben bis acht junge Männer im mutmaßlichen Alter zwischen 14 und 17 Jahren in die nahezu leere Stadtbahn einstiegen. Mehrere Personen aus dieser Gruppe begannen unvermittelt die beiden 14- und 15-Jährigen zu schlagen. Einer der Tatverdächtigen forderte das Handy des 15-Jährigen. Nachdem dieser das Mobiltelefon aber festhielt und nicht herausgab, stiegen die unbekannten Täter am Hauptbahnhof aus und flüchteten. Eine Fahndung verlief ohne Erfolg. Laut den beiden Jugendlichen sollen die Täter ein arabisches Aussehen haben. Einer war zirka 15 bis 16 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß und hatte kurze, seitlich abrasierte Haare. Er trug eine schwarze Trainingsjacke. Ein weiterer Täter trug ein weißes T-Shirt mit grünen Streifen, auf einem der Streifen war eine Schlange aufgedruckt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart