Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

10.07.2019 – 13:00

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Rauschgifthändler festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Dienstag (09.07.2019) einen 23 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, zusammen mit einem 20-jährigen Komplizen Rauschgift verkauft zu haben. Die Beamten kontrollierten den 20-Jährigen gegen 16.45 Uhr am Arnulf-Klett-Platz und fanden bei ihm fünf Portionen Haschisch. Weitere Ermittlungen führten auf die Spur des 23-Jährigen. Bei seiner Festnahme und der Durchsuchung seines Zimmers im Stuttgarter Norden fanden die Beamten rund 18 Gramm Haschisch, weitere rauschgiftverdächtige Substanzen, mehrere Mobiltelefone und Gegenstände, die auf einen Rauschgifthandel schließen lassen. Der 23 Jahre alte libysche Tatverdächtige wird im Laufe des Mittwochs (10.07.2019) mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt. Sein 20 Jahre alter Komplize wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart