Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

05.07.2019 – 18:32

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Frontalzusammenstoß

Stuttgart-Ost (ots)

Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge sind am Freitagnachmittag (05.07.2019) in der Schwarenbergstraße ein 66 Jahre alter Suzuki-Fahrer sowie seine 65-jährige Beifahrerin verletzt worden. Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten und brachten sie in Krankenhäuser. Der 66-Jährige befuhr gegen 17.05 Uhr die Planckstraße in Richtung Stuttgart-Ost. Auf Höhe der Kreuzung Planckstraße/Aspergstraße/Schwarenbergstraße geriet er offenbar aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen wartenden Audi einer 33-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi auf einen Mercedes geschoben. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von rund 50.000 Euro. Die Schwarenbergstraße war während der Unfallaufnahme in abwärtige Richtung gesperrt. Es kam im abendlichen Berufsverkehr zu Behinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart