Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

05.07.2019 – 15:38

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Beim Überholen mit Vorausfahrendem kollidiert

Stuttgart-Vaihingen (ots)

Ein 45 Jahre alter Smart-Fahrer ist am Freitagvormittag (05.07.2019) in der Magstadter Straße offenbar beim Versuch, einen vorausfahrenden Smart zu überholen, mit diesem kollidiert und von der Fahrbahn abgekommen. Die beiden Smart Fortwo fuhren gegen 11.30 Uhr hintereinander vom Schattenring kommend Richtung Sindelfingen. Schon auf der Serpentinenstrecke vor Büsnau war der 45-Jährige nach Angaben des Vorausfahrenden dicht aufgefahren und hatte durch Schlangenlinien seine Überholabsicht kundgetan. Auf der Geraden, etwa auf Höhe Büsnauer Platz, setzte der 45-Jährige zum Überholen an, stieß aber mit seinem Smart gegen die linke Heckseite des Vorausfahrenden. Während dessen Fahrer sein Fahrzeug wieder unter Kontrolle bekam, verlor der 45-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Smart fuhr eine Böschung hinunter, kippte um und blieb auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr befreite den leichtverletzten 45-Jährigen aus dem Wrack, Rettungskräfte und ein vorsorgliche alarmierter Notarzt versorgten ihn an der Unfallstelle. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf rund 10.000 Euro belaufen. Die Magstadter Straße musste bis gegen 12.45 Uhr zur Unfallaufnahme voll gesperrt werden, bis gegen 13.50 Uhr war sie nur wechselseitig befahrbar. Der 45-Jährige muss nun mit einer Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung rechnen, seinen Führerschein beschlagnahmten die Beamten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell