PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

12.02.2021 – 12:13

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg- Beide hatten "Grün"

Offenburg (ots)

Am frühen Donnerstagabend kam es um kurz vor sechs zu einem Unfall in der Offenburger Oststadt. Ein 32-jähriger Ford-Fahrer kam von der Weingartenstraße in Fahrtrichtung Innenstadt und wollte an der Ampelkreuzung in die Moltkestraße bei "Grün" nach links einbiegen. Dabei übersah er offenbar einen ebenfalls bei "Grün" entgegenkommenden VW-Fahrer, den er aufgrund dessen Vorranges hätte passieren lassen müssen. So kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Durch die Kollision prallte der Ford ab und traf noch einen dritten PKW, der an der Ampel wartete. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 27.000 Euro. Der Ford und der VW mussten abgeschleppt werden.

/rv

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Offenburg
Weitere Storys aus Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg