Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

28.05.2020 – 14:20

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Unfallflucht im Parkhaus; Ditzingen: Auseinandersetzung wegen Parkverstoß

Ludwigsburg (ots)

Ludwigsburg: Unfallflucht in Parkhaus

Am Donnerstag zwischen 08.30 Uhr und 09.30 Uhr kam es in einem Parkhaus in der Eberhardstraße in Ludwigsburg zu einer Unfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker prallte beim Ein- oder Ausparken gegen einen daneben stehenden Opel. Ohne sich anschließend um den entstandenen Sachschaden von etwa 1.500 Euro zu kümmern, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort. Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich zu melden.

Ditzingen: Auseinandersetzung wegen Parkverstoß

Ein 56 Jahre alter Mitarbeiter der Stadt Ditzingen bekam es am Donnerstag gegen 09.40 Uhr in der Gröninger Straße in Ditzingen mit einem äußerst uneinsichtigen 34 Jahre alten Mann zu tun. Der 34-Jährige hatte zuvor einen PKW im absoluten Halteverbot geparkt. Dies wollten der 56-Jährige gemeinsam mit seiner Kollegin ahnden. Der 34-Jährige protestierte lautstark hiergegen und es entstand ein Streit zwischen ihm und dem 56-Jährigen. Im Laufe der Auseinandersetzung habe der Tatverdächtige dem Mitarbeiter der Stadt Ditzingen das dienstliche Smartphone aus der Hand geschlagen, mit dem der 56-Jährige zu Beweiszwecken ein Bild fertigen wollte. Das Smartphone fiel auf den Boden und wurde hierdurch beschädigt. Die Kollegin des 56-Jährigen alarmierte die Polizei. Der 34 Jahre alte Mann wird sich wegen tätlichen Angriffs auf einen Vollstreckungsbeamten und Sachbeschädigung verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell