Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

02.12.2019 – 12:18

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bietigheim-Bissingen: acht PKW in der Antonia-Visconti-Straße beschädigt; Ludwigsburg: Einbruch in Wohnhaus, Unbekannter zerkratzt sechs PKW

Ludwigsburg (ots)

Bietigheim-Bissingen: acht PKW in der Antonia-Visconti-Straße beschädigt

Ein Sachschaden von rund 1.250 Euro entstand in der Nacht zum Sonntag in der Antonia-Visconti-Straße in Bietigheim-Bissingen. Ein Zeitungsausträger alarmierte gegen 04.15 Uhr am Sonntagmorgen die Polizei, da ihm mehrere beschädigte Fahrzeuge aufgefallen waren. Die Beamten zählten schließlich acht Autos verschiedener Marken, an denen ein noch unbekannter Täter zumeist den linken Außenspiegel zerkratzt oder anderweitig beschädigt hatte. Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, sucht Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, und bittet weitere Geschädigte sich zu melden.

Ludwigsburg-Hoheneck: Einbruch in Wohnhaus

Zwischen Samstag 22.00 Uhr und Sonntag 10.30 Uhr schlugen noch unbekannte Täter in der Bottwartalstraße in Hoheneck zu. Die Einbrecher machten sich zunächst an ein Wohnhaus heran und hebelten an zwei Hauseingangstüren bis die Verglasung einer der Türen splitterte. Im weiteren Verlauf gelang es ihnen sich über diese Tür Zugang ins Innere zu verschaffen. Mutmaßlich durchsuchten die Unbekannten einen Teil des Hauses, bevor sie sich wohl ohne Diebesgut wieder aus dem Staub machten. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, sucht Zeugen, die Hinweise geben können.

Ludwigsburg-Neckarweihingen: Unbekannter zerkratzt sechs PKW

Die Johann-Peter-Hebel-Straße in Neckarweihingen suchte ein noch unbekannter Täter zwischen Samstagmitternacht und Sonntag 13.20 Uhr heim und hinterließ einen Sachschaden von rund 3.000 Euro. Der Unbekannte zerkratzte insgesamt sechs Fahrzeuge, die am Fahrbahnrand abgestellt waren. Bei den PKW handelt es sich um einen Mercedes, einen Audi, einen VW, einen Jeep, einen Renault und einen Skoda. Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, bittet insbesondere weitere Geschädigte und auch Zeugen sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg