Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

11.07.2019 – 08:55

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - Sachbeschädigung an Rohbau

Zwischen Dienstag, 09. Juli 2019, 21.00 Uhr und Mittwoch, 10. Juli 2019, 18.00 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Täter mehrere Kalksandsteinwände eines Rohbaus in der Luise-Hensel-Straße. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Mittwoch, 10. Juli 2019, wurde um 10.08 Uhr auf der Bahnhofstraße eine 29-jährige Pkw-Fahrerin aus Cloppenburg kontrolliert. Die Polizeibeamten stellten fest, dass die Frau über keinen gültigen Führerschein verfügt. Daher wurde die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Lastrup - Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am Mittwoch, 10. Juli 2019, kam es um 16.45 Uhr auf der Hemmelter Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 53-jährige Pkw-Fahrerin aus Löningen und ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Rastdorf befuhren in dieser Reihenfolge die Hemmelter Straße in Richtung Lastrup. Als die Lastruperin nach links abbiegen wollte befand sich der Mann aus Rastdorf bereits im Überholvorgang. Es kam zum Zusammenstoß, durch den beide Personen leicht verletzt wurden. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radfahrerin

Am Mittwoch, 10. Juli 2019, kam es um 17.27 Uhr auf der Resthauser Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 60-jährige Pkw-Fahrerin aus Cappeln berührte beim Rückwärtsfahren eine 65-jährige Radfahrerin aus Cloppenburg, sodass diese Stürzte. Hierdurch verletzte sie sich leicht.

Garrel - Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen

Am Mittwoch, 10. Juli 2019, kam es um 22.15 Uhr an der Kreuzung Thoben Diek und Hinterm Esch zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Hoheging wollte von der Straße Thoben Diek aus in die Straße Am Sportplatz fahren und missachtete hierbei die Vorfahrt eines 21-jährigen Pkw-Fahrers aus Garrel, der die Straße Hinterm Esch befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, durch den beide Fahrer schwer verletzt wurden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 28000 Euro. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell