PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

21.01.2021 – 13:29

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Singen am Hohentwiel, Landkreis Konstanz) Unfall beim Ausfahren aus Grundstückszufahrt - 8000 Euro Schaden (21.01.2021)

Singen am Hohentwiel, Landkreis Konstanz (ots)

Etwa 8000 Euro Sachschaden an einem Skoda, an einem Ford und an einem Auto der Marke Hyundai sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich beim Ausfahren aus einer Grundstücksausfahrt am Donnerstagvormittag auf der Uhlandstraße ereignet hat. Kurz nach 10.20 Uhr wollte der Fahrer des Fords aus seinem Grundstück auf die Uhlandstraße fahren. Aufgrund vorhandener Eisglätte gab der Mann etwas mehr Gas, um vorwärts zu kommen. Just in diesem Moment näherte sich ein Hyundai auf der Uhlandstraße der Grundstückseinfahrt, die infolge eines dort befindlichen Müllfahrzeugs nur schwer einsehebar war. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Zusammenprall zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei der Hyundai noch gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Skoda geschoben wurde. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz