Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

04.08.2020 – 16:54

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Tuttlingen) Diebstahl aus geparktem Pkw durch betrunkene Tatverdächtige (04.08.2020)

Tuttlingen (ots)

Nicht vom Diebstahl abbringen lassen wollten sich ein angetrunkener Mann im Alter von 26 Jahren und seine 24-jährige, ebenfalls angetrunkene Begleiterin, obwohl sie nach ihrem ersten Versuch ausreichend Gelegenheit zum Rückzug hatten.

Die beiden Tatverdächtigen waren in der Nacht zum heutigen Dienstag gegen 01.30 Uhr auf der Möhringer Straße unterwegs und wurden offensichtlich auf einen unverschlossen im Bereich der Kreuzung Möhringer Straße / Wilhelmstraße geparkten Pkw und darin aufbewahrte Zigarettenschachteln aufmerksam. Einen zufällig auf der Straße gehenden Passanten fragten die beiden Personen nach einer möglicherweise noch geöffneten Gaststätte. Anschließend gingen beide Tatverdächtige zielstrebig zu dem unverschlossenen Pkw, der 26-Jährige öffnete eine Fahrzeugtüre, nahm mehrere Schachteln Zigaretten aus dem Fahrzeug und steckte sich diese in die Hosentasche.

Der Tatverdächtige konnte nicht ahnen, dass der zuvor angesprochene Passant als Eigentümer des Pkw ebenfalls auf dem Weg zu seinem Fahrzeug war. Der 32-jährige Geschädigte unterband den Diebstahl und forderte die beiden Tatverdächtigen auf, sich von seinem Fahrzeug zu entfernen. Der Pkw des Geschädigten ließ sich aufgrund eines technischen Defektes nicht ordnungsgemäß verschließen, was dem Täter-Duo vermutlich nicht entgangen war.

Der Geschädigte musste nach der Rückkehr in eine Wohnung von dort aus beobachten, dass die beiden Angetrunkenen seinen parkenden Pkw erneut angingen und anschließend die Flucht in Richtung des Zentralen Omnibusbahnhofes ergriffen, wo beide Tatverdächtige nach der dann erfolgten Verständigung der Polizei durch Polizeibeamte des Polizeireviers Tuttlingen angetroffen und festgenommen wurden.

Bei dem 26-jährigen Tatbeteiligten fanden die Polizeibeamten eine aus dem Pkw des Geschädigten stammende Schachten mit Zigaretten auf. Beide festgenommene Personen waren deutlich betrunken, es wurden jeweils Atemalkoholwerte von deutlich über einem Promille festgestellt. Gegen die beiden Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gemeinschaftlich begangenem Diebstahls eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell