Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

17.02.2020 – 16:56

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Rietheim-Weilheim) Verkehrsunfall nach "Sekundenschlaf" (16.02.2020)

Rietheim-Weilheim (ots)

Kurz am Steuer eingenickt ist offensichtlich in der Nacht zum Sonntag gegen 01.30 Uhr der 20-jährige Lenker eines Volkswagen Golf, der die Bahnhofstraße aus Richtung Ortsmitte in Fahrtrichtung Dürbheim befuhr, auf Höhe des Feuerwehrmagazins nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Laternenmast stieß.

Der VW Golf des Unfallverursachers wurde bei dem Zusammenstoß stark beschädigt, der Laternenmast wurde aus dem Fundament gerissen und stürzte um. Am Pkw des Unfallverursachers entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Das Polizeirevier Tuttlingen leitete gegen den 20-Jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz