Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

29.03.2019 – 15:01

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Ravensburg (ots)

   -- 

Ravensburg

Betrunkener Radfahrer

Mit rund 2,1 Promille war am Freitag gegen 00.30 Uhr ein Radfahrer in der Seestraße unterwegs. Wegen eines defekten Rücklichts wurde der 48-Jährige angehalten und kontrolliert. Hierbei nahmen die Beamten deutlichen Atemalkoholgeruch wahr, des Weiteren war die Aussprache stark verwaschen. Nach dem positiv verlaufenden Atemalkoholtest fuhren die Beamten den Mann in ein Krankenhaus und Veranlassten dort die Entnahme einer Blutprobe. Wegen Trunkenheit im Verkehr wird er nun angezeigt.

Ravensburg

Auffahrunfall

Rund 9.000 Euro Sachschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der B 33 kurz vor dem Ortseingang Bavendorf ereignet hat. Eine 23-jährige Hyundai-Lenkerin erkannte zu spät, dass ein vorausfahrender 39-jährige Ducato-Lenker abgebremst hatte und fuhr auf. Verletzt wurde bei dem Aufprall niemand.

Altshausen

Unfallflucht

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Donnerstag zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen in der Hindenburgstraße auf Höhe der Gaststätte Lamm abgestellten Kia. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 1.000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, den Polizeiposten Altshausen, Tel. 07584/9217-0, zu informieren.

Wangen

Unfallflucht - Führerschein abgegeben

Eine Zeugin konnte am Donnerstag gegen 14.15 Uhr beobachten, wie ein 26-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Auflieger an der Einmündung "Am Maierhof" / "Im Niederdorf" einen geparkten Pkw touchierte. Nachdem die Zeugin den Lkw-Fahrer mit der Lichthupe zum Anhalten brachte, stieg der Beifahrer aus und schaute sich den entstandenen Sachschaden an. Nach kurzer Zeit stieg er jedoch wieder in den Lkw ein und die beiden fuhren davon. Die Zeugin notierte sich das Kennzeichen und alarmierte die Polizei. Über den Fahrzeughalter konnte der Verursacher ausfindig gemacht und zur Unfallstelle zurückgeholt werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde an Ort und Stelle der Führerschein beschlagnahmt. Am Pkw war ein Sachschaden von rund 4.000 Euro entstanden. Wegen Verkehrsunfallflucht muss sich nun der Lkw-Fahrer verantworten.

Bad Wurzach

Verkehrsunfall

Ein leicht verletzter Autofahrer und rund 20.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 13.30 Uhr auf der L 314 bei Zwings ereignet hat. Ein 35-jähriger Mazda-Lenker befuhr die Landesstraße von Bad Wurzach kommend in Richtung Mennisweiler. Laut Zeugen überholte der junge Mann mehrere Fahrzeuge, sein letzter Überholvorgang war jedoch an einer unübersichtlichen Stelle. Kurz vor dem Wiedereinscheren kollidierte er mit einem entgegenkommenden 29-jährigen Skoda-Lenker, der sich beim Auslösen des Airbags leicht verletzte. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Baindt

Auffahrunfall

Eine schwer verletzte Autofahrerin, rund 23.000 Euro Sachschaden und drei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der B 30 ereignet hat. Kurz vor Ausbauende der Bundesstraße in Fahrtrichtung Bad Waldsee erkannte eine 29-jährige Seat-Lenkerin zu spät, dass der Verkehr vor ihr stockte und fuhr auf den vor ihr fahrenden Audi einer 53-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der Audi auf einen davor befindlichen VW geschoben. Im Audi wurden die Airbags ausgelöst und die Fahrerin schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Alle drei Fahrzeuge wurden nach der Unfallaufnahme abgeschleppt.

Kratzer

07531/995-1016

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz