Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

12.03.2020 – 15:43

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Bruchsal-Kronau A5 - Zahlreiche Verstöße gegen Rettungsgasse nach schwerem Unfall

Bruchsal-Kronau A5 (ots)

Nach dem schweren Auffahrunfall mit zwei beteiligten Lkw am Mittwoch gegen 14.20 Uhr auf der Autobahn 5 bei Forst haben Beamte der Verkehrsüberwachung die Einhaltung der Rettungsgasse überwacht.

Zwischen der Tank- und Rastanlage Bruchsal-Ost und der Anschlussstelle Kronau stellten die Ordnungshüter 32 Pkw, 65 Lkw, ein Wohnmobil sowie ein Motorrad fest, die keine vorschriftsmäßige Rettungsgasse bildeten. Acht Schwerfahrzeuge missachteten darüber hinaus ein Überholverbot. Die Summe der zu erwartenden Bußgelder dürfte bei insgesamt etwa 24.000 Euro anzusiedeln sein.

Das Polizeipräsidium Karlsruhe weist darauf hin, dass bei Staus auf der Autobahn weiterhin mit solchen Überwachungen zu rechnen ist.

Ralf Minet, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe