Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

02.10.2019 – 16:11

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Mann stört Betrieb in Bankfiliale, zwei Polizeibeamte bei Maßnahmen leicht verletzt

Pforzheim (ots)

Nachdem ein 32-jähriger Mann am Dienstagnachmittag den Betrieb einer Bankfiliale in der Pforzheimer Innenstadt störte, wehrte er sich gegen die Maßnahmen der alarmierten Polizeibeamten. Dabei wurden zwei Polizisten leicht verletzt.

Der 32-Jährige betrat gegen 15.15 Uhr die Bankfiliale in der Nähe des Leopoldplatzes. Dort störte er nach Angaben der Mitarbeiter massiv den Geschäftsbetrieb. Auch die herbeigerufenen Polizeibeamten konnten den alkoholisierten Mann nicht mehr beruhigen. Als er zum Polizeifahrzeug verbracht werden sollte, versuchte er sich loszureißen, spuckte um sich und trat gegen die Beamten. Zwei Polizisten wurden hierbei leicht verletzt. Erst mit einer weiteren hinzugezogenen Verstärkung gelang es, den renitenten Mann zum Polizeirevier zu transportieren. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Andreas Stäble, Pressestelle
Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe