PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

25.09.2019 – 13:19

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Landau: Schwere Körperverletzung - Täter gesucht

Landau (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Landau und der Kriminalinspektion Landau vom 25.09.2019:

Ein bisher unbekannter Täter hat am Samstag, den 21.09.2019 kurz nach Mitternacht einen 26-jähriger Mann im Bereich des neuen Messplatzes, wo in dieser Nacht das Oktoberfest gefeiert wurde, niedergeschlagen. Der Geschädigte wurde dabei schwer verletzt.

Der genaue Tatort liegt in der Marie-Curie-Straße, zwischen Sparkasse und dem Hotel Soho. Der Tatverdächtige flüchtete in Richtung Aral-Tankstelle/Porschezentrum und wurde von Zeugen wie folgt beschrieben werden:

   -	ca. 20-30 Jahre alt -	1,85-1,90 m groß -	Kräftige Statur etwa 
100 kg schwer -	blonde bis dunkelblonde Kurzhaarfrisur. -	 Bekleidet 
zum Tatzeitpunkt mit beigen Strümpfen, braunen Schuhen, kariertem 
Hemd, wahrscheinlich blau-kariert, zudem Lederhosen ohne Träger. 

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise oder um Mitteilung von verdächtigen Wahrnehmungen zu dieser Straftat unter der 06341-287-0 oder kilandau.k1@polizei.rlp.de. Insbesondere werden auch Zeugen gesucht, die das Oktoberfest an diesem Abend besucht haben und Angaben zu Personen machen können, auf die die obige Beschreibung passt.

Bezugshinweis: Die Erstmeldung wurde bereits am Sonntag unter: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4381302 veröffentlicht.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell