Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

07.12.2019 – 11:47

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 07.12.2019

Heilbronn (ots)

Stadtkreis Heilbronn

Heilbronn: Frontalzusammenstoß

Ein 22-jähriger Citroen-Fahrer verursachte am Samstagmorgen, gegen 07.00 Uhr, einen schweren Unfall auf der Neckartalstraße. Auf Höhe des Heilbronner Stadtteiles Neckargartach geriet der in Richtung Obereisesheim fahrende 22-Jährige zunächst auf den Grünstreifen am Fahrbahnrand und lenkte dann zu stark dagegen. Er gelangte anschließend auf die Fahrspur des Gegenverkehrs und prallte dort mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Front eines Suzuki, der von einer 29-Jährigen gelenkt wurde. Der Unfallverursacher wurde mit schweren Verletzungen in eine Klink gefahren. Die Suzuki-Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. An dem Citroen entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 5 000 Euro. Der an dem Suzuki zu verzeichnende Schaden beträgt ca. 8 000 Euro. Wegen Reinigungsarbeiten musste die Unfallstelle bis gegen 09.30 Uhr halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wurde teilweise umgeleitet.

Neckar-Odenwald-Kreis

Walldürn: Betrunken Verkehrsunfall verursacht

Über 2,4 Promille wies ein 27-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag in Walldürn auf. Der VW-Lenker fuhr in der Ringstraße auf einen vor ihm abbremsenden Hyundai eines 23-Jährigen beinahe ungebremst auf. Zum Glück wurde dabei niemand verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand jedoch ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 12 000 Euro, wobei der Hyundai schon allein 8 000 Euro Sachschaden aufwies. Der Führerschein des VW-Lenkers wurde einbehalten.

Main-Tauber-Kreis

Lauda-Königshofen: Einbrecher unterwegs

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag waren in Lauda Einbrecher am Werk. Dabei wurde in fünf verschiedene Gebäude eingebrochen bzw. dies versucht. In der Bachgasse war eine Ergotherapie-Praxis betroffen. Hier wurde die Eingangstüre aufgewuchtet und dabei ein Schaden in Höhe von ca. 1 000 Euro angerichtet. Gestohlen wurde vermutlich nichts. In der Tauberstraße waren drei Gebäude betroffen. An zwei Gebäuden blieb es beim Versuch, in die dortigen Büroräumlichkeiten einzudringen. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von ca. 7 000 Euro. Bei einem dritten Gebäude gelang es dem Einbrecher, in eine Kfz-Werkstatt einzudringen. Hierzu wurde ein Fenster aufgewuchtet. Aus dem Büro wurden Briefmarken gestohlen. Der an dem Gebäude angerichtete Sachschaden in Höhe von ca. 2 000 Euro überschreitet den Wert des Diebesgutes um ein Vielfaches. Schlussendlich wurde noch ein Gebäude "Am Wörth" heimgesucht. Auch hier blieb es beim Einbruchsversuch, jedoch entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1 000 Euro. Hinweise zu dem oder den Einbrechern erbittet der Polizeiposten Lauda-Königshofen, Tel. 09343 62130.

Hohenlohekreis

Öhringen: Unfall beim Abbiegen -zwei Verletzte -

Am Freitag, gegen 13 Uhr, ereignete sich auf der Schillerstraße in Öhringen ein Verkehrsunfall mit zwei Autos. Ein 72-jähriger Fiat-Lenker bog, in Richtung Cappel fahrend, nach links in die Ebertstraße ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Citroen, so dass es zu einem Zusammenstoß der beiden Autos kam. Sowohl der Fiat-Lenker als auch der 88-jährige Citroen-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt An den beiden Unfallfahrzeugen entstand ein Totalschaden in Höhe von jeweils 5 000 Euro.

Neuenstein: Einbruch in Schreibwarengeschäft

Am frühen Samstagmorgen, gegen 02.20 Uhr, schlug ein Einbrecher mittels eines Gullideckels die Ladeneingangstüre eines Schreibwarengeschäftes in der Hinteren Straße in Neuenstein ein und gelangte so in den Verkaufsraum. Dort wurde aus der Kasse ein noch unbekannter Bargeldbetrag sowie aus dem Kassenbereich mehrere Zigarettenpackungen gestohlen. Hinweise zu dem noch unbekannten Einbrecher erbittet das Polizeirevier Öhringen, Tel. 07941 9300

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Heilbronn
Weitere Meldungen aus Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn