PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

19.10.2021 – 12:58

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: 15-jähriger Tatverdächtiger nach Raub vorläufig festgenommen

Freiburg (ots)

Mehrere bislang unbekannte Jugendliche sollen am 16.10.2021 um circa 01:30 Uhr eine Personengruppe auf dem Platz der Alten Synagoge in Freiburg mit Schlägen angegriffen und eine Musikbox im Wert von 200 Euro entwendet haben.

Einer der Täter soll die Musikbox an sich genommen haben und anschließend mit dem Fahrrad geflüchtet sein. Er konnte aufgrund einer Täterbeschreibung nach einer kurzen Verfolgungsfahrt vorläufig festgenommen werden. Die Musikbox wurde sichergestellt. Da das Fahrrad, auf dem der 15-jährige Tatverdächtige floh, ebenfalls als gestohlen gemeldet ist, wurde auch dieses sichergestellt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg wurde der Tatverdächtige in Untersuchungshaft genommen.

Dvk

Medienrückfragen bitte an:

Özkan Cira
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882 1018
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg