PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

15.10.2021 – 12:07

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Zell im Wiesental: Kollision aufgrund Vorfahrtsmissachtung - eine Leichtverletzte

Freiburg (ots)

Zu einem Unfall kam es am Donnerstag, 14.10.2021, gegen 13:45 Uhr, auf einer Kreuzung im Stadtbereich Zell im Wiesental. Eine 45-jährige Ford Fahrerin befuhr die Bahnhofstraße mit der Absicht, geradeaus die vorfahrtsberechtigte Kirchstraße zu überqueren. Da sie die Geschwindigkeit der auf der Kirchstraße herannahenden Fiat Fahrerin falsch einschätzte, fuhr sie in den Kreuzungsbereich ein. Hier kam es zu einer Kollision beider PKWs. Die 28-jährige Fiat Fahrerin wurde durch die Kollision leichtverletzt, der Sachschaden der beiden PKWs beläuft sich auf etwa 8.000 Euro.

ma/ab

Medienrückfragen bitte an:

Mathias Albicker/Anna Baroke
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg