PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

30.07.2021 – 15:05

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Betzenhausen: Zeugenaufruf nach Raub im Seepark

Freiburg (ots)

Am Mittwochabend, 28.07.2021, befand sich ein junger Mann mit Freunden im Seepark. Gegen 23:15 Uhr schlug er nach eigenen Angaben den Nachhauseweg zu Fuß ein. Kurz drauf wurde der 18-Jährige im Bereich des Aussichtsturms durch bislang unbekannte Personen niedergeschlagen.

Als er wieder zu sich kam, stellte er das Fehlen seines Mobiltelefons sowie des Geldbeutels fest.

Der Geschädigte wurde durch den Vorfall verletzt und musste in ein Freiburger Krankenhaus gebracht werden.

Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf einen niederen dreistelligen Betrag.

Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0761 882-2880 zu melden.

kj/ts

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Spisla
Telefon: 0761 / 882 1015
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg