PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

12.05.2021 – 11:44

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Radfahrer kommt bei Verkehrsunfall mit leichten Verletzungen davon

Freiburg (ots)

Ein Fahrradfahrer ist am Dienstagmittag, 11.05.2021, bei einem Verkehrsunfall in Weil am Rhein mit leichten Verletzungen davongekommen. Kurz nach 14:30 Uhr hatte ein 52 Jahre alte Autofahrer dem bereits im Kreisverkehr Bühl-/Hauptstraße befindlichen Radler die Vorfahrt genommen. Es kam zur Kollision, wodurch der Fahrradfahrer auf den Asphalt stürzte. Der 40-jährige kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Er dürfte nur leichte Verletzungen davongetragen haben. Das Auto und das Pedelec wurden beschädigt. Der Sachschaden liegt bei gut 1000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg