PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

01.03.2021 – 15:26

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Umkirch - Widerstand gegen Polizisten - Drei Beamte leicht verletzt

Freiburg (ots)

Umkirch - B31a - Am Freitag, den 26.02.2021, um 16:40 Uhr, befuhr ein Pkw-Fahrer die B31a von Freiburg in Richtung Umkirch. In einer leichten Rechtskurve fuhr er auf ein Fahrzeug auf, welches verkehrsbedingt vor einem Kreisverkehr warten musste. Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme ergaben sich Anhaltspunkte auf eine Alkoholisierung des Unfallverursachers. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,2 Promille. Aufgrund des gemessenen Alkoholwertes war eine Blutentnahme zur Sicherung des Strafverfahrens erforderlich. Der 56-Jährige weigerte sich gegen die polizeilichen Maßnahmen, leistete körperlichen Widerstand und beleidigte die Polizisten. Drei Beamte wurden dabei leicht verletzt.

Der Mann gelangt zur Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie Beleidigung. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Breisach
Telefon: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg