PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

01.03.2021 – 14:13

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Freiburg (ots)

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Titisee-Neustadt]

Am Freitag, dem 27.02.2021, gegen 02:15 Uhr, kontrollierte eine Polizeistreife einen 40-jährigen Fahrzeuglenker, der die B 500 von Hinterzarten in Fahrtrichtung Breitnau befuhr.

Im Verlaufe der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrzeuglenker nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Des Weiteren ergab sich für die Beamten der Verdacht, dass er zudem unter dem Einfluss von Drogen stand.

Aufgrund dessen wurde der Fahrzeuglenker daher zu einer Blutentnahme in eine nahgelegene Klinik verbracht.

Sollte sich bei der Blutuntersuchung herausstellen, dass der Fahrzeuglenker unter Drogeneinfluss mit seinem Pkw fuhr, wird gegen ihn ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, welches gegebenenfalls auch führerscheinrechtliche Maßnahmen nach sich zieht. Zudem wird ein Strafverfahren wegen der fehlenden Fahrerlaubnis eröffnet und eine Anzeige gegen den Halter des Pkw gefertigt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
V.G. 07651 / 93360
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg