PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

22.01.2021 – 11:35

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schliengen: Wildschwein verursacht schweren Verkehrsunfall

Freiburg (ots)

Am Donnerstag, 21.01.2021, gegen 12.50 Uhr musste ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw, Peugeot, auf der Landstraße 132 zwischen Sehringen und Schallsingen in einem Kurvenbereich wohl einem Wildschwein ausweichen. Der Pkw kam von der Fahrbahn ab, fuhr eine fünf Meter tiefe Böschung hinunter und kollidierte dort mit einem großen Baumstumpf. Der 43-jährige Fahrzeugführer wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn vorsorglich in ein Krankenhaus. Der Sachschaden am Pkw wird auf 8000 EUR geschätzt (Totalschaden).

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Kontaktdaten anzeigen

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg