PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

02.12.2020 – 11:32

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Drei Fahrzeugbrände in einer Nacht - Kriminalpolizei ermittelt, hier: Mutmaßlicher Tatverdächtiger festgenommen

Freiburg (ots)

Ein 43jähriger Mann deutsch/polnischer Staatsangehörigkeit konnte durch die Kriminalpolizei inzwischen festgenommen werden. Der Mann stellte sich nach Veröffentlichung des Sachverhalts der Polizei und räumte eine der Brandstiftungen ein.

Er ist bereits einschlägig polizeilich in Erscheinung getreten und war bislang in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg erließ das Amtsgericht am 01.12.2020 Haftbefehl.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Öffentlichkeitsarbeit
Laura Riske
Telefon: 0761 882 1011
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Öffentlichkeitsarbeit
Laura Riske
Telefon: 0761 882 1011
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg