PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

02.12.2020 – 11:22

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lauchringen/ Klettgau: Autofahrerin gerät auf Gegenfahrbahn und kollidiert mit entgegenkommenden Pkw- Beide Fahrerinnen schwer verletzt

Freiburg (ots)

Am Dienstag, 01.12.2020, gegen 17:20 Uhr, ist eine 64- jährige Chrysler- Fahrerin auf der B34, zwischen Oberlauchringen und Geißlingen, auf Höhe des dortigen Kieswerks auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Pkw frontal zusammengeprallt. Die entgegenkommende 21- jährige Renault- Fahrerin wurde, wie die 64- Jährige selbst, schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach derzeitigem Kenntnisstand geht die Polizei davon aus, dass die Chrysler- Fahrerin von ihrem Hund auf der Rückbank abgelenkt war. Der Sachschaden an den Fahrzeugen liegt bei insgesamt 12.500 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Fabienne Mohr
Telefon: 07741/ 8316-202
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Fabienne Mohr
Telefon: 07741/ 8316-202
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg