PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

25.11.2020 – 11:18

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wehr: Autofahrer gerät auf Gegenfahrbahn - vermutlich medizinische Ursache

Freiburg (ots)

Am Dienstag, den 24.11.2020, um 10:15 Uhr, kam es bei Wehr-Öflingen zu einem Streifvorgang zwischen einem Lkw und einem Pkw. Ein 55- jähriger Mercedesfahrer war auf der B518 nach links geraten. Sowohl der Autofahrer als auch der Lkw-Fahrer überstanden den Unfall unverletzt. Bei der Unfallaufnahme zeigte jedoch der Autofahrer deutliche Anzeichen, die auf einen medizinischen Notfall schließen ließen. Umgehend wurde der Rettungsdienst verständigt, der den Autofahrer zur Untersuchung in ein nahes gelegenes Krankenhaus brachte. Der Autofahrer war schon zuvor einer anderen Autofahrerin aufgrund seiner Fahrweise aufgefallen. Der Unfall als auch die Fahrweise könnten mit dem Gesundheitszustand des Mannes zusammenhängen. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Fabienne Mohr
Telefon: 07741/ 8316-202
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Fabienne Mohr
Telefon: 07741/ 8316-202
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg