Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Verkehrsunfallflucht - Fahrer betrunken

Freiburg (ots)

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Titisee-Neustadt;]

Am 19.10.2020, gegen 16.10 Uhr befuhr ein 36-jähriger Mann mit seinem Lkw die B31 zwischen Titisee und Neustadt. Dabei kam er nach rechts von der Straße ab, kollidierte mit der Leitplanke und geriet daraufhin in den Gegenverkehr. Dort gelang es ihm seinen Lkw wieder unter Kontrolle zu bringen. In der Folge entfernte sich der Fahrzeugführer unerlaubt von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Aufgrund des Anrufes einer Unfallzeugin konnte der Lkw durch die Polizei Neustadt angehalten und einer Kontrolle unterzogen werden. Ein beim Fahrzeuglenker durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,98 Promille. Nach erfolgter Blutentnahme in einem nahegelegenen Krankenhaus, untersagten die Beamten im die Weiterfahrt und zogen seinen Führerschein ein.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und Strafanzeige erstattet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
L.A. 07651/9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 17.05.2022 – 01:00

    SPD-Politiker Stegner wirbt für Ampel in NRW

    Osnabrück (ots) - SPD-Politiker Stegner wirbt für Ampel in NRW Ex-Parteivize: Grüne wären "gut beraten", mit SPD und FDP zu sprechen - "Schwarz-Gelb an Rhein und Ruhr abgewählt" Osnabrück. Der SPD-Politiker und frühere Parteivize Ralf Stegner hat an die Grünen in NRW appelliert, trotz des Wahlsieges der CDU mit SPD und FDP zu regieren. "Die NRW-Grünen wären gut beraten, wenn sie eine Ampel im ...

  • 16.05.2022 – 22:13

    Immobilienpreise: Enttäuschte Hoffnungen / Kommentar von Bernd Kramer

    Freiburg (ots) - Wer in der Bundesrepublik auf günstige Immobilien hofft, wird enttäuscht werden. Aus der Annahme, dass das zuletzt stark gestiegene Zinsniveau die Preise für Häuser und Wohnung einbrechen lässt, wird kurzfristig keine Realität. Gegen eine willkommene Kaufpreis-Entlastung von Möchte-Häuslebauern und Wunsch-Wohnungskäufern spricht eine ganze ...

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
  • 16.05.2022 – 22:13

    Immobilienpreise: Enttäuschte Hoffnungen / Kommentar von Bernd Kramer

    Freiburg (ots) - Wer in der Bundesrepublik auf günstige Immobilien hofft, wird enttäuscht werden. Aus der Annahme, dass das zuletzt stark gestiegene Zinsniveau die Preise für Häuser und Wohnung einbrechen lässt, wird kurzfristig keine Realität. Gegen eine willkommene Kaufpreis-Entlastung von Möchte-Häuslebauern und Wunsch-Wohnungskäufern spricht eine ganze ...

  • 15.05.2022 – 22:21

    Landtagswahl in NRW: Schwarz-Grün, was sonst? Kommentar von Thomas Fricker

    Freiburg (ots) - Die Logik des Ergebnisses verlangt nach Koalitionsverhandlungen zwischen Schwarz und Grün. Schnell und in großer Ernsthaftigkeit. Eine längere Phase der politischen Lähmung durch langatmige Sondierungen und Gespräche in wechselnden Konstellationen wäre für NRW nicht bekömmlich und auch nicht für Deutschland.Immerhin hat man den Grünen im Bund ...

  • 13.05.2022 – 22:06

    FDP-Abgeordnete contra Kanzler: Inszenierter Eklat / Kommentar von Thomas Fricker

    Freiburg (ots) - Politisch klug ist das Verhalten gerade der FDP aber nicht. Der vorzeitige Auszug mehrerer ihrer Abgeordneten aus der Sitzung des Ausschusses, in welcher Olaf Scholz seinen Ukraine-Kurs erklären sollte, wurde als Eklat inszeniert - auf Kosten des Kanzlers. Krasser hätten die Freidemokraten kaum dokumentieren können, wie sehr sie dem ...

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
  • 20.10.2020 – 13:05

    POL-FR: Körperverletzung während Führerscheinprüfung

    Freiburg (ots) - Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald [Stadt Titisee-Neustadt;] Am 19.10.2020, gegen 9.00 Uhr kam es während einer Theorie-Führerscheinprüfung in einem Prüfungsraum in der Gutachstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der eine Person leicht verletzt wurde. Ein 44-jähriger Mann wurde während der Prüfung bei einem Verstoß gegen die Prüfungsordnung ertappt. Er war verkabelt und hatte ...

  • 20.10.2020 – 11:48

    POL-FR: Todtmoos: Exhibitionist aufgetreten - Polizei bittet um Hinweise!

    Freiburg (ots) - Ein Exhibitionist ist am Montagmittag, 19.10.2020, in Vordertodtmoos aufgetreten. Gegen 15:30 Uhr war der Mann einer 62 Jahren alten Frau aufgefallen, wie er auf einer Bank an einem Wanderweg saß und an seinem Geschlechtsteil manipuliert haben soll. Die Frau drehte sich sofort weg und verständigte die Polizei. Der Tatverdächtige folgte der Frau noch ...

  • 20.10.2020 – 11:46

    POL-FR: Freiburg - Weingarten: Erfolgreiche Kontrolle - Mutmaßlicher Fahrraddieb gefasst

    Freiburg (ots) - Am Montag, 19.10.2020, konnte eine zivile Fahrradstreife des Polizeireviers Freiburg- Süd, bei einer Kontrolle im Bereich des Einkaufszentrums in Freiburg-Weingarten, ein geklautes Fahrrad feststellen. Der männliche Fahrradfahrer ist den Beamten aufgefallen, weil er auf einem Damen-Trekkingrad unterwegs war. Eine Überprüfung der Rahmennummer ergab, ...