PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

16.10.2020 – 13:38

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Vermeintlicher Brandalarm in Hotel

FreiburgFreiburg (ots)

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Titisee-Neustadt;]

Am Freitag, 16.10.2020, gegen 00.30 Uhr wurde die Feuerwehr aus Titisee-Neustadt, sowie die Polizei aus Neustadt zu einem vermeintlichen Brandalarm in einem Hotel in der Neustädter Straße in Titisee gerufen. Vor Ort konnte durch die Einsatzleitung der Feuerwehr ein Fehlalarm bestätigt werden. Auslöser war eine starke Dampf- und Rauchentwicklung beim Kochen in der Küche gewesen. Ein Brandmelder hatte daraufhin dem Alarm ausgelöst. Die Feuerwehr Titisee war mit 12 Einsatzkräften vor Ort, die Feuerwehr Neustadt mit 8 Einsatzkräften. Es entstand kein Sachschaden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
L.A. 07651/9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg