Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

30.06.2020 – 13:01

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wieder Diebstahl von Kupferkabel

Freiburg (ots)

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Eisenbach;]

Im Zeitraum vom 28.06.20 bis 29.06.20 drang eine bislang unbekannte Person in ein Baustellengelände im "Alteweg" ein, um von einem dort befindlichen Baukran ein hochwertiges Kupferkabel abzutrennen. Das ca. 20 Meter lange Kabel hat einen Sachwert von mehreren tausend Euro.

Bereits letzte Woche wurde auf gleiche Art und Weise ein Kupferkabel in der Freiburger Straße in Lenzkirch entwendet. Auch hier entwendete der Täter ein ca. 20 Meter langes Kabel an einem Baukran.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Vorfalles sich unter der Telefonnummer 07651/93360 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg