Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

27.05.2020 – 11:40

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Zwei Polizeibeamte bei Einsatz verletzt

Freiburg (ots)

Bei einem Einsatz wegen eines streitenden Ehepaares sind am Dienstagmorgen, 26.05.2020, in Lörrach zwei Polizeibeamte leicht verletzt worden. Kurz nach 11:00 Uhr war die Polizei vom 47 Jahre alte Ehemann um Hilfe gerufen worden, weil seine Frau randalieren würde und ein Messer habe. Bei Betreten des mehrgeschossigen Hauses waren Hilferufe zu hören. Im Treppenhaus warf die 55-jährigen Frau einem Einkaufstrolli nach der angerückten Polizeistreife, der glücklicherweise niemanden traf. Die schreiende Frau konnte in einem der oberen Geschosse ergriffen werden. Dabei holte sie aus einer Hosentasche zwei Messer und wehrte sie heftig auch mit Tritten gegen die Einsatzkräfte. Dabei biss sie einem Polizeibeamten in den Arm, seine Kollegin erlitt eine blutende Verletzung am Unterarm. Schließlich konnte die Frau überwältigt werden, die Messer ließ sie fallen. Sie erlitt Schnittwunden an den Händen. Eine ambulante Versorgung aller Verletzten erfolgte in einem Krankenhaus. Die Frau wurde danach in eine Fachklinik eingewiesen. Ermittlungen gegen die Frau auch wegen Bedrohung von Nachbarn mit dem Messer wurden eingeleitet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg