Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

06.04.2020 – 13:13

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Klettgau: Traktor und Auto kollidieren - Pkw-Fahrer wird leicht verletzt

Freiburg (ots)

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Auto am Samstag, 04.04.2020, auf der L 163a zwischen Erzingen und Riedern am Sand wurde der 61 Jahre alte Pkw-Fahrer leicht verletzt. Gegen 18:15 Uhr war es zum Verkehrsunfall gekommen, als ein 29-jähriger mit Traktor und Güllefass von der Landstraße nach links auf ein Feld abbog und zeitgleich der Autofahrer das Gespann überholte. Der Pkw kam danach neben der Straße zum Stillstand. Während der Traktor-Fahrer unverletzt blieb, kam der Pkw-Fahrer zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus. Neben dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz und reinigte die Straße von ausgelaufenen Betriebsstoffen. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei rund 8000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg