Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

24.02.2020 – 10:06

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Betzenhausen: Jugendliche überfallen Fußgänger

Freiburg (ots)

Über Notruf 110 meldete sich am Sonntagmorgen, 23.02.2020, gegen 05.50 Uhr, eine Passantin und teilte mit, dass ein Fußgänger in der Nähe der Haltestelle Runzmattenweg überfallen worden sei.

Das Opfer war ein 21-jähriger Mann. Er war zu Fuß aus der Innenstadt gekommen. Er berichtete, mehrere Jugendliche hätten ihn festgehalten, geschlagen und ausgeraubt. Sie hätten ihm Handy, Geldbörse und Armbanduhr abgenommen. Zur Anzahl der Täter und deren Aussehen konnte das Opfer, das von der Tat sehr mitgenommen war, bislang keine genaueren Angaben machen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Wer hat am Sonntagmorgen verdächtige Personen beobachtet oder kann sonst sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen geben? 24/7-Erreichbarkeit der Kripo Freiburg: Tel. 0761 882-5777

jc

Medienrückfragen bitte an:

Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1013
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg