Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

13.02.2020 – 14:12

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Innenstadt: Ladendieb mit Messer erwischt

Freiburg (ots)

Am Mittwoch, 12.02.2020, gegen 14:00 Uhr wurde ein 37-jähriger georgischer Staatsbürger in einem Freiburger Kaufhaus in der Kaiser-Joseph-Straße durch einen Ladendetektiv dabei erwischt, wie er eine Jacke im dreistelligen Eurobereich klauen wollte. Da der Tatverdächtige flüchten wollte, wurde er vom Ladendetektiv bis in die Straßenbahnlinie 4 verfolgt. Bei der späteren Durchsuchung durch die eingesetzten Polizeibeamten wurde in der rechten hinteren Hosentasche des Tatverdächtigen ein Klappmesser gefunden. Dieses hatte er weder gezeigt noch griffbereit gehalten.

Der Tatverdächtige, der bereits polizeilich, unter anderem wegen Diebstahlsdelikten, in Erscheinung getreten ist, muss sich nun wegen des Ladendiebstahls verantworten.

Medienrückfragen bitte an:

Robert Holderied
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-1022
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell