Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

26.01.2020 – 15:49

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lenzkirch - Randalierer leistet Widerstand bei Festnahme
Sachbeschädigung
Beleidigung

Freiburg (ots)

Durch Zeugen wurde am Freitag, 24.01.2020, kurz nach 22 Uhr in Lenzkirch, beim Kirchplatz, beobachtet, wie ein 17-Jähriger mit einem größeren Holzstück auf einen Pkw schlug. Die Frontscheibe des Fahrzeugs wurde hierbei beschädigt. Couragierte Passanten hielten den jungen Mann zur Verhinderung weiteren Schadens bis zum Eintreffen der Polizei fest. Dabei sei es auch zu einem Gerangel mit zwei Begleitern gekommen, die damit wohl nicht einverstanden waren. Gegenüber der Streife des Polizeireviers Titisee-Neustadt widersetzte sich der Jugendliche den Maßnahmen zur Feststellung seiner Person und versuchte auch, die Beamten zu bespucken. Der 17-Jährige wurde durch Anwendung unmittelbaren Zwangs gebändigt und zum Polizeirevier gebracht. Er wurde dort in die Obhut des Vaters übergeben.

Die Beamten wurden zudem bei ihrem Einschreiten von einem 19 Jahre alten Begleiter beleidigt.

Neben der Wiedergutmachung des Schadens am Pkw von ca. 700,- EUR, kommen auf die Beschuldigten Strafanzeigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Sachbeschädigung und Beleidigung zu.

RTN/cw.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg