Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

26.01.2020 – 09:49

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Titisee-Neustadt: Trunkenheitsfahrt durch LKW-Fahrer

Freiburg (ots)

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

B31 zwischen Höllental und Löffingen

Am Samstag, 25.01.2020, gegen 17:50 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer einen in Tschechien zugelassenen Sattelzug dessen Fahrer durch seine ungewöhnliche Fahrweise auffiel. Ohne erkennbaren Grund verringerte und beschleunigte er seine Geschwindigkeit immer wieder und geriet mehrfach über die Mittellinie so dass auch der Gegenverkehr ausweichen musste um einen Unfall zu vermeiden. Die verständigte Polizei vom Polizeirevier Titisee-Neustadt beendete schließlich die gefährliche Fahrt im Bereich des Dögginger Tunnels.Bei einer anschließenden Kontrolle des 55 jährigen Fahrers konnte eine deutliche Alkoholisierung festgestellt werden.

Zeugen und gefährdete Verkehrsteilnehmer der Fahrt werden gebeten,sich unter 07651/93360 beim Polizeirevier Titisee-Neustadt zu melden.

FLZ PK/RTN AE

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg